FANDOM


Der 5. Flur unterscheidet sich gravierend von der Architektur des restlichen Gebäude Aburaya. Es ist das oberste Stockwerk, wo Yubaba mit Bou, Yu-Vogel und Kashira wohnen. Bou verlässt die Etage nicht, bis er eines Tages von Zeniba verzaubert wurde. Die japanische Bezeichnung 天 bedeuet Himmel.

In der Etage sieht man den Reichtum der Hexe. Die Etage ist mit vielen Vasen und Teppichen geschmückt. Viele Holztüren und verdrehte Fluren blockieren den Weg zu Yubabas Büro.

ZugangBearbeiten

Man gelangt durch viele Wege zu dieseer Etage:

  • Öffentlicher Aufzug, der nach oben fährt[1]
  • Spiralförmige Steintreppe[2]
  • Schlucht im Yubabas Büro[3]
  • Klettern an der Außenwand[4]

ZimmerBearbeiten

Die Gestaltung der Zimmern ist nach westlichem Muster. Daher unterscheidet ihr Aussehen vom Rest des Gebäudes. Der Flur besteht aus 2 Etagen, das aus folgende Zimmern besteht:

  • Badezimmer
  • Bous Zimmer
  • Büro
  • Küche
  • Turm

BadezimmerBearbeiten

  • im untere Etage
Chihiro-badezimmer

Das Badezimmer enthält eine Badewanne mit goldenem Rand. Man sieht das Zimmer als Chihiro zu Yubabas Büro klettert, um den verletzten Drachen Ryuu zu helfen.

Bous ZimmerBearbeiten

  • im obere Etage

Bous Zimmer ist Schlaf- und Kinderzimmer. Bou verlässt sein Zimmer nur, um in Yubabas Büro zu gelangen. Er hat Angst vor Keime. Im Zimmer sind soviel Kissen, so dass sich Bou und Chihiro zusammen darunter verstecken können.

Im Zimmer ist auch ein Bücherregal und ein Bett mit Vorhang. An der Decke ist eine Lampe, die das ganze Zimmer beleuchtet. Mehr Schalter kann man das Motiv der Lampe umschalten. Ist im Zimmer hell, so ist das Motiv der Lampe eine Sonne. Geht das Licht aus, wird das Motiv zu einem Mond.

BüroBearbeiten

  • im obere Etage

Im Büro arbeitet Yubaba. Es hat ein großen Schreibtisch. Gegenüber stehen das Bücherregal und weitere Stühle[5]. Im Büro ist eine Schlucht, dass mit dem Rohrsystem des Untergeschosses verbunden ist.

KücheBearbeiten

Chihiro-haku-bei-yubaba

Die Küche wird gezeigt, nachdem Chihiro zu Zeniba aufgebrochen ist[6]. Die Küche ist nicht weit von Bous Zimmer entfernt. Daher kann Yubaba blitzschnell zwischen den Zimmern flitzen.

TurmBearbeiten

  • im obere Etage

Vom Turm aus bricht Yubaba jeden Morgen aus. Sie verwandelt sich in einen Vogel und der Yu-Vogel begleitet sie. Jeden Morgen geht Haku zum Turm und sieht Yubaba beim Abflug zu.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Auf diesem Weg gelangt Chihiro zum ersten Mal zu Yubaba.
  2. Haku benutzt diese Treppe, um Yubaba bei ihrem Abflug zu verabschieden.
  3. Durch den Schlucht haben die Kashiras den Drachen Ryuu geschoben, um ihn zu entsorgen. Die Schlucht ist mit dem Kanal des Untergeschosses verbunden. Der Drache gelangt auf diesem Weg zum Kesselraum.
  4. Chihiro klettert an der Wand über Rohre und Leiter, nachem der verletzte Drache zu Yubabas Büro geflogen ist. Chihiro gelangt dann durch das Badezimmer und Bous Zimmer ins Büro.
  5. The Art of Spirited Away (eng.), Seite 144
  6. The Art of Spirited Away (eng.), Seite 164
Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.