FANDOM


Chuuzumou ist die Verfilmung des japanischen Märchen Nezumi no Sumo. Er wurde nur in Studio Ghibli Museum ausgestrahlt. Man konnte ihn ab 03.01.2010 im Useum anschauen.

TitelBearbeiten

  • Englisch: A Sumo Wrestler's Tail
  • Japanisch: ちゅうずもう, Chuuzumou

HandlungBearbeiten

Siehe auch Nezumi no Sumo für die Erzählung des ganzen Märchens.
Ein altes Ehepaar lebt in den Bergen allein zusammen. Eines Abends sieht der Mann wie die Mäuse in Scharren zu einem Sumoturnier gehen. Das Ehepaar findet heraus, dass die Mäuse, die in ihrem Haus leben, immer das Turnier verliert. Seitdem versorgen sie die Mäuse mit Essen.

FilmstabBearbeiten

Bereich Besetzung
Regie Akihiko Yamashita
Drehbuch Hayao Miyazaki
Musik Manto Watanobe
Design Naoya Tanaka

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Von 84 Users in MAL bewertet.
Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.