FANDOM


Aiko ist ein Nebencharakter aus dem Film Tränen der Erinnerung von Isao Takahata aus Studio Ghibli.

Sie geht auf dieselbe Schule wie Taeko. Ein Talentsucher hat ihr eine Rolle in seiner Aufführung angeboten. Sie ist über dieses Angebot glücklich und prahlt davon vor jedem in ihrer Klasse.

Sie hat die Stelle bekommen, weil Taeko nicht in der Show auftreten durfte. Derselbe Talentsucher war zuvor in Taekos Haus gewesen und machte Taeko das gleiche Angebot. Jedoch wollte ihr Vater nicht, dass sie in der Show auftritt, weil es nur Unterhaltung ist und das Showbusiness aus seiner Sicht nichts taugt. Die Mutter bat Taeko, Aiko nichts von dieser Sache zu erzählen, weil sie sonst Aiko verletzen würde.

Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).