FANDOM


Anime bedeutet eigentlich Zeichentrick (engl. Animation), und bezieht sich auf Filme und Serien, die in Japan produziert werden. In Japan selbst werden auch ausländische Zeichentrickfilme als Anime bezeichnet. Ihr Themenspektrum ist sehr breit, wodurch Menschen jedes Alters gerne Animes schauen. Zu fast jedem Anime gibt es auch Manga (japanische Comicbücher), Spiele und TCG (Sammelkartenspiele wie z. B. Yu-Gi-Oh!). Viele Animes sind Verfilmungen der zuvor gezeichneten Manga-Serien.
Animes sind in Japan etwas ganz Alltägliches. Sie erlangten auch durch die Filme des Studio Ghibli in vielen Ländern Bekanntheit und machen somit Japan für Menschen anderer Länder attraktiv.

Animes in DeutschlandBearbeiten

In Deutschland sind Animes hauptsächlich als Kinderzeichentrickserien bekannt wie z. B. Pokémon. Es gibt aber auch ältere Zeichentrickserien aus Japan, deren Herkunft aus Japan vielen Menschen lange Zeit nicht bewusst war wie z. B. Biene Maja.

WeblinksBearbeiten

Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.