FANDOM


Anton Viktorovich Yelchin, der meist einfach nur Anton Yelchin genannt wird, ist Schauspieler und Synchronsprecher. Schon in den späten 90er Jahre hat er in Filmen mitgespielt.

Für Studio Ghiblihat er die Rolle Shun Kazama, der Hauptcharakter des Films Der Mohnblumenberg gesprochen.

LebenBearbeiten

Geboren wurde er in der damaligen Sowjetunion. Mit seinen jüdischen Eltern Irina Korina und Viktor Yelchin ist er nach USA ausgewandert. Seine Eltern waren für 15 Jahre berühmte Eiskunstläufern. Im Altern von 6 Monaten lebt Anton in den USA.

Seine Filmkarriere hat bereits mit 9 Jahren begonnen, wo er im Film A Man is Mostly Water mitspielt. Doch entscheidend für seine Karriere ist seine Rolle Jacob Clarke in Taken gewesen. Im jüngeren Filmografie spielt er die Rolle Pavel Chekov im Star Trek (2009) und Star Trek Into Darkness und Kyle Reese in Terminator: Die Erlösung.

Miyazaki-insulted
Hayao Miyazaki kehrt
zurück ... weiterlesen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki