FANDOM


Mononoke-gonzas-guard
Die Attentäter der Eisenhütte erkennt man an ihre Kleidung, die von anderen Soldaten stark unterschieden. Ihre Kleidung verrät, dass sie speziell ausgebildete Attentäter der Muromachi-Zeit sind. Ihre Aufgabe ist, die Eisenhütte zu bewachen. Man findet sie vor allem in inneren Bereichen: Die Eisenschmiede. Auch werden sie als Leibwächter eingesetzt. Zu ihre Ausrüstung gehören Ishibiyas und Schwerter (meist Katana).

Den ersten Attentäter sieht man als Gonzas Leibwächter als Ashitaka zum ersten Mal die Eisenhütte betritt.

Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.