FANDOM


Der Film „Prinzessin Mononoke“ gehört zu seiner Zeit zu den brutalsten Filmen. Umso ungewöhnlicher ist das Cosplay (dt. Kostüm) der Fotografin Dallas Nagata White aus Hawaii. Sie hat sich als den Protagonist San verkleidet:

Ghibli-mononoke-cosplay-porn

Sie studiert an der Universität Mode. Durch Pop-Kultur, Games und Comics interessiert sie sich auch für Cosplay. Im Film ist San nicht alleine. An ihrer Seite kämpfen ihre Wolfsbrüder gegen die Invasoren, den Menschen. Als Wolfsbruder muss allerdings ihr Hund herhalten, der wirklich „furchteinflößend“ ist:

Ghibli-mononoke-cosplay-puppy

Der Hund ist in Wirklichkeit kleiner als seiner Besitzerin Dallas Nagata White. Der Hund steht näher an der Kamera, wodurch der Hund durch optische Täuschung größer erscheint.

Bis auf den Hund finde ich das Kostüm echt gelungen. Habt ihr auch schonmal gecosplayered? Schreib es unten in die Kommentare ;) Ab den 04.08.2017 startet die Otakumesse für drei Tage in Mannheim (Baden-Württemberg). Dort könnt ihr in eurem Cosplay rumlaufen und die Aufmerksamkeit für euch gewinnen.

Quelle: DNW Photo (eng.), abgerufen 23.07.2017

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki