FANDOM


Animes werden täglich im japanischem Tv ausgestrahlt. Da Ghiblifilme zu den beliebtesten Werken gehören, dürfen sie im TV nicht fehlen. Jedoch sind viele Japaner müde darüber die Ghiblifilme, mit der sie aufgewachsen sind, immer wieder im TV zu sehen. Warum Ghiblifilme oft im TV ausgestrahlt wird, liegt daran, dass sie eine stabile Einschaltquote hat, eben wegen der riesige Fanbase in Japan. Meist werden sie am Freitag ausgestrahlt. Die Studie von Sirabee hat 986 Männer und Frauen befragt, welchen Ghiblifilm sie nicht mehr schauen wollen.

Platz 5

Laputa-end

Platz 5 belegt „Das Schloss im Himmel“ mit 89 Stimmen. Nach der Austrahlung des Films ist die Aktivität im Twitter einer der höchsten im japanischen Internet-Community. Das meistverwendete Wort ist „Balse“, ein Aktivierungscode. Im Jahr wird der Film 15 Mal gezeigt. Zum vergleich in Deutschland wird der Film höchstens dreimal präsentiert.

Platz 4

Nausicaa-kid

Mit 104 Stimmen sichert sich „Nausicaä aus dem Tal der Winde“ den 4.Platz bei Japanern, die den Film nicht mehr sehen können. Im Jahr ist der Film 17 Mal zu sehen.

Platz 3

Zu den wenig bekannten Filmen in Deutschland gehört „Das Schloss des Cagliostro“. es ist zwar kein Ghiblifilm, aber der erste Film unter der Regie von Hayao Miyazaki. 105 Japaner haben für diesen Film gewählt, weil sie ihn nicht mehr ausstehen können.

Platz 2

Die letzten Glühwürmchen-DVD

Obwohl dieser Film im Jahr nur 12 Mal ausgestrahlt wird, belegt ermit 108 Stimmen den 2. Platz dieser Liste. Der Film „Die letzten Glühwürmchen“ von Isao Takahata erzählt die Geschichte zweier Geschwister, die nach dem 2. Weltkrieg um das Überleben kämpfen. Da der Film das nackte Überleben der Kinder zeigt, berührt er die Zuschauer umso mehr, wodurch er kein leicht-verdaulicher Film ist. Deswegen landet der Film auf Platz 2, obwohl er nicht so oft gezeigt wurde wie die anderen Filme in dieser Liste.

Platz 1

Totoro-graduation-board

Der Kinderfilm der Japaner schelchthin ist „Mein Nachbar Totoro“, dessen Merchandise eins der höchsten Abverkauf erzielt in der gesamten Branche. Da die Kinder und die Eltern den Film schon sehr oft auf VHS, auf DVD und im TV gesehen haben, verliert der Film an Charme.

Ich stelle cuh mal eine andere Frage: Welcher Ghiblifilm könnt ihr mehrmals anschauen, ohne davon müde zu werden? Mein Ghiblifilm ist „Prinzessin Mononoke“. Ich habe ihn schon mindestens 10 Mal geschaut, aber ich könnte ihn gerne nochmal zur Gemüte ziehen :3 Bei diesem Film kommt einfach die Nostalgie hoch. Besonders die Baumgeister und San finde ich persönlich am amüsantesten. welcher ist euer Film, wird mich brennend interessieren, schreib es unten in die Kommentare ;)

Quelle: News Post7 (jap.), abgerufen 11.07.2017

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki