FANDOM


In einer Umfrage von My Navi Woman wurden 101 männliche Japaner zwischen 22 und 38 Jahren befragt, welche weibliche Charakatere aus den Filmen von Studio Ghibli ihre Favoriten sind.

Das Ergebnis wird uns, Deutsche, überraschen. Schon deswegen weil Sophie aus dem Film Das wandelnde Schloss nicht erwähnt wird. Schauen wir doch in die Liste, wo schon die nächste Überraschung kommt:

6. Platz (5,9 %)

Princess-mononoke-san-2

Tatsächlich landet San aus Prinzessin Mononoke auf Platz 6. Wir würden eher erwarten, dass San auf Platz 1, 2 oder 3 landet, weil sie eben eine starke Frau ist. Ihr könnt euch denken, warum sie bei den Japanern eher unten in der Liste schafft: sie ist einfach nicht niedlich genug.

5. Platz (10,9 %)

Chihiro-badezimmer

Ich weiß ihr wundert euch auch über diese Platzierung. Das heißt aber nicht, dass die Japaner den Film Chihiros Reise ins Zauberland nicht mögen. Aber das ist eine andere Liste. Chihiro ist einfach tolpatschig und daher konnte sie nicht genug punkten. Mit der nächste Platzierung werdet ihr erkennen, was Japaner an weiblichen Charakteren schätzen.

4. Platz (14,9 %)

Shizuku

Viele Leser kennen diesen Charakter nicht, weil der Film Stimme des Herzens in Deutschland nicht so sehr bekannt ist, weil der Film nicht von Hayao Miyazaki geführt wurde, sondern von Yoshifumi Kondou.

Doch warum ist Shizuku Tsukishima bei den Japanern beliebt? Nun sie ist nicht tolpatschig wie Chihiro und sie ist ein unschuldiges Mädchen. Das macht sie niedlich, wodurch sie das Herz der Japaner erobert. Dies zeigt sich auch bei anderen Charakteren oben auf der Favoritenliste.

2. Platz (17,8 %)

Sheeta

Ein weiterer niedlicher Charakter mit starker Persönlichkeit ist Sheeta aus dem Film Das Schloss im Himmel. Sie verkörpert das ideale Mädchen, was die Japaner so sehr schätzen.

Ihr erinnert euch, dass San auf der Liste den 6. Platz belegt. Nun schaut wer auf Platz 2 thront ...

2. Platz (17,8 %)

Nausicaa-proph

Auf Platz 2 finden wir Nausicaä, auf der San basiert. Sie ist intelligent, zivilisiert, willenstark und sie springt nicht von Dächern zu Dächern, was San gelegentlich tut. Sie spricht auch nicht mit Wölfen und Wildschweinen, wodurch sie wie eine normale Frau wirkt ... mit der Ausnahme, dass sie mit Rieseninsekten Ohmu kommuniziert. Also sie wird von den Ohmus mit ihren gleblich leuchtenden Fühlern angefasst. Ihr seht Nausicaä ist ein ganz gewöhnliche Frau *hust*

1. Platz (20,8 %)

Kiki-st2

Überleg euch mal kurz welcher Ghiblicharakter am neidlichsten ist. Sie ist noch ein Kind, trägt ein rotfarbige Schleife auf dem Kopf und sie hat ein sprechenden Kater. Die rede ist von Kiki.

Ich bin mir nciht sicher, ob sie ihre Beliebtheit ihrer kindlichen Unschuld zu verdanken hat oder dass man im Film Kikis kleiner Lieferservice unter ihrem Rock schauen konnte. Aber ihr seht, dass Japaner auf niedliche CHaraktere mögen. Daher seht ihr auch viele Charaketre mit großen Augen und Köpfen in Animes außerhalb von Studio Ghibli.

Nun, was sind eure weibliche Favoriten? Schreibt unten in die Kommentare.

Mein Favorit ist selbstverständlich San, weil ich sie auf meine Feinde hetzen kann *böses Lachen*

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki