FANDOM


Die Papierfaltkunst Origami aus Japan ist uns sehr bekannt. Aber bisher kaum Beachtung bekam die Kunst Kamikiri. Bei Kamikiri wird nur ein Blatt Papier geschnitten.

Der Künstler Akira Nagaya beherrscht diese Kunst. Traditionel erschuf er Werke aus der Welt des Shintouismus: Geister und Götter. Doch heute präsentieren wir euch seine außergewöhnlichen Werke.

Für die Werke verwendet er gewöhnliches Notizpapier und keine besondere Schere. Hier sind drei seiner Werke zu den Ghibli-Filmen Mein Nachbar Totoro, Das Schloss im Himmel und Nausicaä aus dem Tal der Winde:

Totoro-kamikiri
Laputa-kamikiri
Nausicaa-kamikiri

Quellen: Akira-Nagaya.com (jp.), Kotaro (jp.), abgerufen 02.08.2014

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki