FANDOM


Hiromasa-Yonebayashi

Der Regisseur Hiromasa Yonebayashi hat 2,5 Jahren endlich sein Film „Mary & The Witch's Flower“ verwirklicht. es ist sein erster Film, das nicht im Studio Ghibli produziert wurde, sondern im Studio Ponoc.

Das Studio Ponoc wurde 2015 von Yoshiaki Nishimura gegründet wurde. Viele Mitarbeiter von Studio Ghibli haben zu diesem neuen Studio gewechselt. Zu der Zeit wurde das Studio Ghibli umstrukturiert, was die Entlassung vieler Mitarbeiter zur Folge hat.

Yonebayashi hat bereits Erfahrungen als Regisseur gesammelt. Zu seinen Ghibli-Werken gehören „Erinnerungen an Marnie“ und „Arrietty - Die wundersame Welt der Borger“. Mit dem Arrietty-Film konnte er die größte Einnahme eines Debutfilms verbuchen. Somit wurde er zum erfolgsversprechendsten Regisseur für Studio Ghibli.

Die Premiere des Films fand im Studio Ghibli statt. Von Toshio Suzuki und Isao Takahata bekam der Film positive Kritik. Hayao Miyazaki hingegen lehnt es ab den Film überhaupt anzuschauen. Aber er sagt zu Hiromasa Yonebayashi, dass er gute Arbeit geleistet hat, dass er überhaupt den Film realisiert hat. Als die Arbeit am Film begann, motiviert Miyazaki ihn, dass er sein eigenes Ding durchziehen soll. Später spricht Miyazaki seine Sorgen aus, ob der Film noch vollenden wird.

Der Film basiert auf den Roman „The Little Broomstick“ von Mary Stewart. Am 08.07. startet der Film in den japanischen Kinos. DArum geht es im Film:

Der schwarze Kater Tib führt Mary zu einer Blume im Wald. Schon bald entdeckt sie einen fliegenden Besen und sie spürt wie ein Zauber sie umhüllt. Auf der Endor-Schule entdeckt sie Hinweise von Experimenten an Tieren. Sie macht sich daran die Tiere zu befreien ...

Den Trailer könnt ihr mit englischem Untertitel auf Youtube schauen. Visuell sieht der Film nach einem Ghiblifilm aus, was sich in detailreiche Animation zeigt. Ob der Film inhaltlich wie ein Ghiblifilm anfüllt, wird sich in den Kinosälen zeigen.

Quelle: Cinema Today (jap.), abgerufen 22.06.2017

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki