FANDOM


Kingdom-hayao-sonnenbrille
Ponyo-semi
Kaze-taichinu-jirou-flug

26.02.2017. Toshio Okada, ein Mitgründer des Studio Gainax, befürchtet, dass Hayao Miyazakis nächster abendfüllender Film ein Misserfolg sein könnte. Er meint, dass Miyazakis derzeitige Arbeit nicht mit den Filmen aus seiner früheren Blütezeit verglichen werden könnte.

Zu diesem Schluss kam er, nachdem er den Kurzfilm „Kemushi no Boro“ (dt. Boro, die Raupe) in einer Preview geschaut hat. Desweiteren führt er an, dass der Großmeister nur 2,5 Stunden arbeiten kann, anstatt der üblichen 13 Stunden. Sein Fazit ist, dass Miyazakis Rückkehr ein Misserfolg sein kann; oder auch ein voller Erfolg.

Okadas Befürchtung ist meiner Meinung nach berechtigt. Schließlich will Hayao Miyazaki den Spielfilm in drei Jahren fertigstellen. Auch hat er nicht immer Meisterwerke produziert wie z.B. „Ponyo - Das große Abenteuer am Meer“. Dennoch hat er bewiesen, dass er trotz seines hohen Alters vielversprechende Projekte wie z.B. „Wie der Wind sich hebt“ realisieren kann.

Mich interessiert brennend eure Meinung, die ich mit euch austauschen will. Meint ihr Hayao Miyazakis Comeback wird ein Erfolg? Schreibt es unten in die Kommentare ;)

Quelle: Niconico News (jap.), abgerufen 08.03.2017

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki