FANDOM


Isao Takahata ist eins der bekanntesten Regiesseure der Anime-Industrie. Vorallem sein Werk Die letzten Glühwürmchen wird bis heute im Fernsehen ausgestrahlt. Nun ist er Mitglied eines exklusiven Clubs, in der nicht mal sein Kollege Hayao Miyazaki Mitglied ist.

Am 07.04.2015 hat die französische Regierung dem Isao den "Ordre des Arts et des Lettres" zukommen lassen. Nur wenige Künstler können diesem Verein angehören wie Beat Takeshi, Katsuhiro Otomo (Akira), Shigeru Miyamoto (Super Mario Bros., Legend of Zelda).

Quelle: Asashi (jp.), abgerufen 10.04.2014

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki