FANDOM


Ghibli-museum-plakat

Für Mai und Juni ist das Studio Ghibli Museum geschlossen, wegen Wartungsarbeiten und der Bau neuer Attraktionen. Am 16.07.2016 können Kinder in das Museum strömen, um auf der Hauptattraktion Katzenbus zu hüpfen.

Auf der offizielle Webseite wurde bekannt gegeben, dass die Attraktion „Neko Bus ni Notte Ghibli no Mori e“ hinzugefügt wird. In deutsche Sprache heißt es „Reite auf dem Katzenbus zum Ghibliwald“. Die Attraktion ist für Erwachsene gedacht. Nun müssen die Eltern nicht ihre Kindern beim Spielen mit dem Katzenbus zuschauen, sondern können selbst den Spaß erleben.

Im Museum wird auch Werke, außerhalb des Studios präsentiert wie z.B. „Ghost Tower“, ein Roman von Edogawa Ranpo. Auch wird es eine Webseite ab 10. Juni für Besucher aus dem Ausland geben. Wenn ihr ein Ticket kaufen wollt, so müsst ihr dies einen Monat im voraus online bestellen. Wenn ihr Mitte August das Museum besichtigen wollt, müsst ihr schon Ende Juni bestellen. Die Tickets sind schnell vergriffen, weil es nur eine begrenzte Anzahl ausgegeben wird. Die Tickets könnt ihr nicht weiterverkaufen.

Quellen: Ghibli Museum (jap.), Anime Anime (jap.)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki