FANDOM


Der Kurzfilm Taiko no Tatsujin ist bereits fertig produziert und veröffentlicht. Um den Film zu sehen, muss man nicht zwingend das Studio Ghibli Museum besuchen. Es handelt hier um ein Werbespot, das ein Stück japanische Spielkultur präsentiert:

太鼓の達人15周年記念ショートアニメーション01:04

太鼓の達人15周年記念ショートアニメーション

Produktion übernahm Toshio Suzuki. Für die Animation war Katsuya Kondou verantwortlich.

Taiko no Tatsujin ist ursprünglich ein Automatenspiel. Man trommelt auf die Konsole, um die richtige Töne zu treffen. Es ist ein simples Spiel und doch bereitet es den Spielern seit 15 Jahren Spielspaß. Im Spiel vereint sich moderne Technik und Tradition.

Quelle: IT Media (jp.), Youtube (jp.), abgerufen 27.06.2015

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki