FANDOM


Schon in früheren Beiträgen Ghibliwelten in Minecraft und Das Schloss kann buchstäblich wandern konnten wir die Charaktere aus den beliebten Filmen von Hayao Miyazaki live miterleben.

Der Kurzfilm ist in 3D und ist zu Ehren Hayao erschaffen worden. Es ist ein Crossover von Hayaos Werken, darunter auch Nausicaä aus dem Tal der Winde. Die Umgebung ist dreidimensional, was ein Kontrast zu den zweidimensionalen Charakteren bildet.

Bereits die ersten Sekunden ist sehr schön anzusehen. Auch die Begelitmusik "One Summer's Day" von Joe Hisaishi steuert zum Ghiblizauber bei. Ihr könnt schonmal raten uas welchem Film die ersten Sekunden stammen: 3D-Crossover.

Quelle: Taxi (eng.), abgerufen 29.07.2015

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki