FANDOM


Lange blieb ein Geheimnis, welcher Wald im Film Mein Nachbar Totoro dargestellt wurde. Doch mit dem Aufruf von Hayao Miyazaki den Wald zu schützen, tritt der Name des Waldes an Tageslicht.

Tokorozawa ist ein Vorort von Tokio, wo auch die Familie von Mei und Satsuki gezogen sind. Dementsprechend ist es nahe liegend, dass der regionale Wald "Fuchi no Mori" der besagte Wald ist.

Doch seit dem Film ist der Wald auch unter den Namen "Totoros Wald" bekannt. Der Regiesseur Hayao hat Spenden für den Wald aufgerufen, um ihn zu pflegen. Die Aktion hat 300 Mio. Yen eingebracht (2,8 Mio US$).

Er selbst legt Hand an, die abgefallene Blätter aufzusammeln. Es wurde sogar geplant neue Bäume zu pflanzen.

Quelle: Mainichi News (jp.), abgerufen 21.01.2015

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki