FANDOM


Omoide no Marnie-anna

Anna, 12 Jahre, Stimme: Takatsuki

Omoide no Marnie-marnie

Marnie, Stimme: Arimura

Omoide no Marnie-haus-am-sumpf

Das Haus am Sumpf

UPDATE. Der Film kommt in deutsche Kinos. Mehr Infos weiter unten.

Der nächste Ghibli-Film ist When Marnie was there. Es soll am 19.07.2014 in Japan erscheinen und ist das erste Film nach Hayaos Rücktritt. Es ist die Verfilmung des gleichnamigen Kinderbuchs aus dem Jahr 1967. Das Buch wurde von Joan G. Robinson verfasst.

Grobe Handlung des Kinderbuchs:
Anna hatte keine Freunde bis sie Marnie, zwischen den Sanddünen, trifft. Aber Marnie birgt Geheimnisse ... Die Atmosphäre bereitet Gänsehaut. Eine Geschichte über Freundschaft, Familie und Einsamkeit. Anna lebt in einem fürsorglichen Haushalt, aber sie ist Außenseiterin, weil sie keine Freunde hat. Eines Tages musste sie nach Norfolk zum alten Ehepaar Pegg. In der Nachbarschaft wohnt Marnie in einem Haus am Sumpf. Sie wurde ihre erste Freundin. Eines Tages verschwand Marnie, weil eine neue Familie eingezogen ist. Anna freundet sich mit der neue Familie Lindsay an und erfährt mehr über Marnie ...

Die Stimmen der zwei weiblichen Hauptcharakteren sind Sara Takatsuki und Kasumi Arimura. Sara ist eine 16-jährige Schuspielerin und hat bereits eine Rolle in Great Teacher Onizuka gesprochen. Kasumi ist 21 Jahre und hat beriets Sprech-Auftritte in Amachan, Hagane no Onna und Clover. Das Besondere an dem Film ist, dass es zwei Heldinnen hat: Anna und Marnie. Für das Casting haben sich 300 Leute beworben.

Die Musik wird von Priscilla Ahn komponiert. Das Titellied heißt Fine on the Outside. Es ist das erste Titellied, das komplett auf Englisch ist.

Es ist der zweite Ghibli-Film von Hiromasa Yonebayashi nach Arrietty - Die wundersame Welt der Borger. Annas Dorf wird in Hokkaido sein und nicht wie im Roamn in Groß-Britannien. Produzent Yoshiaki Nishimura kommentiert: Die Männer brauchen die Frauen nicht zu retten. Hiermit weist er auf den kommenden Ghibli-Film und den Disney-Film Die Eiskönigin, wo ebenfalls zwei Heldinnen spielen und eins der Charakter Anna heißt.

Quellen: Oricon (jp.), Cinema Today (jp.), abgerufen: 15.04.2014

UPDATE

Der Film kommt ab 12.11.2015 in die deustche Kinos. Es gibt bisher aber keine offizielle Bestätigung seitens Universum Anime. Der Kinostart wurde aber schon in vdfkino.de und imdb eingetragen. Film trägt den Titel "Damals mit Marnie".

Weiteres auf Ghibliworld. Da ich, Panda-Nin, den Film schon gesehen habe, kann ich es auch nur empfehlen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki