FANDOM


The-red-turtle

Es ist offiziell bestätigt, dass der Film „The Red Turtle“ auf der „Cannes Film Festival“ ausgestrahlt wird. Das Filmfestival findet von 11. bis 22. Mai statt. In September 2016 startet der Film dann in Japan. Es muss noch geklärt werden, ob der Film in die Kinos oder ins TV ausgestrahlt wird.

Das Besondere an dem Film ist, dass er von einem Nichtjapaner Regie geführt wird. Der Regiesseur „Michael Dudok de Wit“ arbeitet für die Firma „Wild Bunch“. Er zieht sogar kurzweilig nach Koganei, um in Studio Ghibli zu arbeiten. Michael ist bekannt für seine Kurzfilme „The Monk and the Fish“ und „Father & Daughter“ (welches er mit „Academy Award for Best Animated Short Film“ in 2001 gewonnen hat). Auch Isao Takahata unterstützt ihm beim Erstellen des Storyboards. Das Drehbuch schreibt Pascale Ferran („Bird People“).

Quelle: Cannes 2016: Film Festival Unveils Official Selection Lineup (eng.), variety.com, Autoren: Peter Debruge und Elsa Keslassy, abgerufen 16.04.2015

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki