FANDOM


Gorou Miyazaki arbeitet an der Serie Ronja Räubertochter, das allerdings nicht von Studio Ghibli produziert wird. Die Produktion übernimmt Polygon Pictures. Die Serie basiert auf Astrid Lindgrens Kinderbuch. Bekannt ist die Autorin für Pippi Langstrumpf in Deutschland.

Das Titellied heißt Haru no Sakebi und wird von Aoi Teshima gesungen. Der Text wird von Gorou verfasst und von Hiroko Taniyama komponiert. Aoi ist ikeine UNbekanntin bei Studio Ghibli, denn sie hat bereits für Die Chroniken von Erdsee und Der Mohnblumenberg gesungen. Am Samstag wird das Lied von NHK ausgestrahlt. Die Serie selbst wird voraussichtlich erst im Oktober ausgestrahlt.

Es ist die erste Serie, die Gorou Regie führt. Die Serie gibt ein guten Einblick in Gorous Talent als Regiesseur.

Quelle: Oricon (jp.), abgerufen 10.07.2014

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki