FANDOM


The-red-turtle

Am Freitag veröffentlichte Télérama den Trailer von „The Red Turtle“ (fr. La Tortue rouge).

Regie führt Michael Dudok de Wit, der bereits die Regie der Kurzfilme „The Monk and the Fish“ und „Father & Daughter“ geführt hat. Mit „Father & Daughter“ gewann er „Academy Award for Best Animated Short Film“ in 2001. „The Red Turtle“ ist sein erster abendfüllender Film, der bereits auf der „Cannes Film Festival“ präsentiert wurde. Im September wird der Film auch in Japan anlaufen.

Der Regiesseur ging sogar nach Japan, um in Studio Ghibli zu arbeiten. Unterstützung bekommt er von Isao Takahata, der offiziel ein Produzent des Films ist. Das Drehbuch enstand unter der Feder von Pascale Ferran (Bird People).

Der Film entstand in Zusammenarbeit mit „Wild Bunch“. Es ist aber nicht die erste Zusammenarbeit. Denn das Studio half schon beim Arrietty - Die wundersame Welt der Borger mit.

Quelle: La Tortue Rouge : enfin la première bande annonce (fr.), Tsuka auf Catsuka.com, abgerufen 14.05.2016.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki