Fandom

Ghibli Wiki

Die Borger

1.070Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Die Borger (eng. The Borrower) ist ein Fantasy-Roman für Kinder aus dem Jahr 1952. Er wurde von Mary Norton verfasst und 1952 in Dent veröffentlicht. Zu dem Roman gibt es vier Vorgeschichten, die das Leben der Borger näher beschreiben[1]. 1952 gewann der Roman den Carnegie Medal. Der Roman dient als Grundlage für den Film Arrietty - Die wundersame Welt der Borger.

Im Roman spielt Arrietty Clock die Hauptrolle. Die Borgerfamilie trägt den Namen Clock. Die Menschen werden als human beans (dt. Menschenbohne) bezeichnet. Arrietty kommt immer wieder in Kontakt mit den Menschen, wodurch die Familie immer wieder umziehen muss. Auf ihrem Umzug treffen sie andere Borger wie z.B. Spiller Harpsichord.

Neben dem Roman, der 1952 erschien, gibt es weitere alternative Werke. 1955 erschien eines davon und zwar The Borrowers Afield, worauf der Film auch basiert. Im Roman wird die Geschichte von Tante May behandelt bzw. durch ein Tagebuch aus dem alternativen Werk „The Borrowers Afield“.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. The Borrower (10.07.2012)
The-red-turtle.jpg
Die rote Schildkröte“ ab 16.03.17 im Kino.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki