FANDOM


Die entführten Mädchen waren mit ihren Eltern auf einem Kreuzfahrtschiff aus Venedig.

Ein Totenkopf wie toll er gemalt ist.

— Begeisterter Kommentar der Kinder über das Flugzeug Dabohaze.

Die Mamma Aiuto kapern das Schiff mit ihrem Flugzeug Dabohaze. Sie laden Waren in ihr Flugzeug ein und nehmen die Mädchen als Geiseln mit. Der Anführer Capo will alle Mädchen mitnehmen, um keine Freundschaften auseinander zu reißen. Insgesamt sind es achtzehn entführte Schulmädchen, die gemeinsam in einem Schwimmverein sind.

Die Eltern sind entsetzt, aber die Mädchen sehen die Entführung eher als einen Abenteuer-Ausflug an. Sie bewundern den bemalten Totenkopf am Flugzeugrumpf und rennen im Flugzeug herum. Sie behindern die Luftpiraten an ihrer Arbeit, wodurch sich Marco Pagot die Gelegenheit bietet den Motor des Flugzeugs zu treffen. Als Dabohaze auf dem Wasser notlanden muss, springen die Mädchen aus dem Flugzeug und schwimmen im Meer. Später toben sie auf Marcos Flugzeug herum.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki