FANDOM


Erdsee-showdown

Ged und Cob sind sich ebenbürtig

Erdsee-Magier sind Magier in der Welt von Erdsee. Sie verfügen über Magie, die sie gegenüber normalen Menschen überlegen macht.

Alle Menschen in Erdsee verfügen über Magie. Jedoch sind einige Menschen geschickt darin Magie zu lenken und werden schon in jungen Jahren auf die Magierschule auf der Insel Roke ausgebildet. Die Magier sind so mächtig, so dass die Drachen vor ihnen in Acht nehmen. Ein ausgelernter Magier trägt einen Stab.

Der mächtigste Magier ist der Erzmagier, der von Magiemeistern gewählt wird. Es kann nur einen geben, auch wenn andere Magier ihm ebenbürtig sein sollte. Aktuell trägt Ged diesen Titel. Durch den Titel wird er zum Direktor der Magierschule. Neben ihm sind Cob und Ruto bekannte Magier im Film Die Chroniken von Erdsee.

Erdsee-windmagier

Ein Windmagier auf hoher See.

Es gibt eine Berufsklasse der Magier: Windmagier. Sie haben die Aufgabe die Zeichen am Himmel zu deuten. Je nach Auftrag verändern sie das Wetter und/oder ihre Umgebung. Doch seit der Störung der Balance haben sie ihre Magiekräfte verloren und sie sind ratlos wie sie mit der Situation umgehen sollen. In der Erdsee-Romanreihe werden sie Wettermacher genannt und es gibt weitere Berufsklassen und Zauberkünste. So gibt es Magiebewanderte, die magische Gegenstände herstellen.

Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).