FANDOM


Ged Sperber ist ein Hauptcharakter des Films Die Chroniken von Erdsee von Gorou Miyazaki aus Studio Ghibli. In der Erdsee-Romanreihe ist er im Dorf Zehnällen, das auf der Insel Roke liegt, geboren.

Name Bearbeiten

Im Roman ist Ged sein wahrer Name und daher geheim. Diesen bekam er von seinem Lehrmeister Ogino. Im Film jedoch scheint dieser Name kein Geheimnis zu sein. Es geht nicht klar hervor, ob Ged sein wahrer Name, Spitzname oder Deckname ist. In der englischen Version heißt er Sparrowhawk, weil er Vögel rufen kann. Im Roman heißt es, dass seine Mutter ihn auf den Namen Duny taufte.

Persönlichkeit Bearbeiten

Er ist freundlich, ehrlich und hilfsbereit. So überlässt er Arren nicht den Schakalen allein in der Wüste von Erdsee, sondern eilt zu seiner Rettung. Auch, als er erkennt, dass die Finsternis sich in Arrens Herz eingenistet hat, wendet er sich nicht von ihm ab. Auch Tenar hat er einmal das Leben gerettet. Durch seine hilfsbereite Art sind Arren und Tenar motiviert, anderen Menschen in Not zu helfen. Durch seine geduldige, freundliche Art traut Therru sich, ihm zu nähern.

Zu Tenar hat er eine sehr enge Beziehung. Sie nennt ihn sogar Ged. Er persönlich hegt keinen Groll gegen Cob, der sich rächen will. Er hat Cob zum letzten Mal an der Grenze zum Totenreich gesehen.

Auch erkennt er Betrüger auf den ersten Blick. Eine ehemalige Hexe kann ihm so keinen Wucherpreis veranschlagen. Er kann Arren vor dem Haziahändler retten, der ihm Drogen verkaufen will. Er setzt seine Magie erst dann ein, wenn es unbedingt notwendig ist. So pflügt er das Feld mit Händen. Steht er einem Feind gegenüber, greift er zum Schwert. Im Schwertkampf ist er äußerst geschickt.

Magie Bearbeiten

Erdsee-showdown

Ged und Cob stehen sich gegenüber.

Er ist der mächtigste Erdsee-Magier, wodurch er den Titel Erzmagier bekam. Seit die Auswirkungen der Störung der Balance sichtbar wurden, geht er der Ursache nach. Im Gegensatz zu Cob nutzt er Magie nicht, um Menschen zu töten. Im Roman ist er zudem ein Drachenfürst.

  • Auflösen: Er löst die Ketten auf.
  • Licht: Durch grelles Licht bringt er Tiere dazu, anhalten. Er nutzt diesen Zauber, um Arren aus dem Sklavenwaggon zu befreien.
  • Telekinese: Er kann Gegenstände oder Lebewesen von sich wegschleudern. So vertreibt er Schakale. Ebenso kann er das Tor zu Cobs Burg mühelos heben.
  • Verwandlung: Er ist in der Lage sein Aussehen zu verändern.
Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).