FANDOM


EboshiGewehr.jpg

Eboshi schießt mit dem neuentwickelten Gewehr auf Shoujous

Das Gewehr ist in Prinzessin Mononoke eine tödliche Schusswaffe und haben den Vorteil über Kanonen den geringeren Gewicht. Eboshi nahm das Gewwehr aus China mit und lässt sie in ihrer Eisenhütte herstellen und verbessern. Das Gewehr dient hauptsächlich dazu Schlachten gegen die Samurai von Fürst Asano zu gewinnen und die Tiere und Götter aus den Wäldern zu vertreiben, um anschließend den Wald roden zu können und die Erze unter der Erde abzubauen.

HerkunftBearbeiten

Das Gewehr heißt Ishibiya, was Handkanone oder Stein-Feuerpfeil heißt. Die meisten Gewehre wurden in Korea produziert und auf chinesischen Märkten verkauft[1], wo Eboshi ihren Gewehr gekauft hat. Auf ihr Gewehr ist ein Siegel abgebildet, das ihre chinesische Herkunft verrät. Die starke Verbreitung des Gewehrs fand durch den Handel zwischen Japanern und Portugiesen statt [2]. Das Gewehr wurde in den Werken von Arima Seiho erwähnt und verdeutlicht die radikale Veränderung der Kriegsfürhung durch die neue Schusswaffe.

Eboshis WaffeBearbeiten

Die Ishibiyas, die in der Eisenhütte produziert werden und zum Einsatz kommen, sind leicht veränderte Versionen des Originals. Auf dem Gewehr ist ebenfalls das chinesische Siegel abgebildet. Die verbesserten Gewehre sollen leichter sein. Damit wird das Schießenlernen erleichtert. Hier hat Eboshi die Absicht, die Frauen mit Waffen auszurüsten. Zugleich soll die Munition und Abfeuer-Mechanik verbessert werden, um die Rüstungen zu durchbohren[3]. Die Gewehre werden im Garten der Eisenhütte von Waffenschmiede hergestellt und verbessert. Die Asano- und Mikadoarmee verwenden ebenfalls Ishibiyas.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Verbreitung der Ishibiya zu Aufbruch der Moderne, Udagawa Takehisa, aufgerufen: 02.01.2014
  2. FAQ auf Nasuicaa.Net, aufgerufen: 02.02.2014
  3. Princess Mononoke, Animecomic (eng.), Band 1, Seite 125
Miyazaki-insulted.jpg
Hayao Miyazaki kehrt
zurück ... weiterlesen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki