FANDOM


Die Hafenstadt ist sehr lebhaft. In dieser Stadt wohnt Madge, die regelmäßig für ihre Eltern bei Hauro einkauft. Es ist auch die Stadt, wo Hauro Markl gefunden und als Lehrling aufgenommen hat. Im Film ist auch der Bürgermeister der Hafenstadt zu sehen. In der Stadt sind Truppen der Ingari-Marine stationiert.

OrteBearbeiten

Die Häuser in der Stadt sehen brüchig aus, was die Armut widerspiegelt. Der Ort liegt nicht weit von der Grenze entfernt, wodurch die Stadt auch das Ziel von feindlichen Bombern ist.

Hauro verkauft seine Zaubermischungen in der Stadt unter dem Namen Jenkins. Sein Laden ist in seinem Schloss. Lediglich die Haustür eines verlassenen Hauses ist mit dem Schloss verbunden. Dies bietet Hauro den Vorteil, dass er seinen Laden auch in eine andere Stadt eröffnen kann und dass er vor seinen Verfolger fliehen kann, indem er den Zugang von Hafenstadt zum Schloss auflöst.

Im Film sieht man zudem den Markt, wo Sophie mit Markl Fisch und Kartoffeln kauft, die Markl nicht essen will und der Hafen. Die Stadt ist der Stützpunkt der Marine, wo die Schiffe ein- und ausfahren.

RomanBearbeiten

Der Roman beginnt in der Hafenstadt, wo Markl sein Haus verliert und auf der Straße lebt bis Hauro ihn aufnimmt. In der Stadt befindet sich Hauros Schloss, das wirklich ein Haus ist. Ebenfalls in der Stadt kämpfte Hauro gegen die Hexe aus dem Niemandsland. Im Porthaven Marshes, ein Teil der Stadt, werden Feuerdämonen wie Calcifer gefangen. Im Film heißt dieser Ort Geheimer Garten.

BilderBearbeiten

Hauro-hafenstadt-morgens

Die Hafenstadt zu früher Stunde.

Totoro-2
Darum sind Ghiblifilme faszinierend.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.