FANDOM


Haru ist Sadako Makis Hausmädchen und ist alles andere als freundlich. Als sie den Borger Homily entdeckte, entführt sie Homily und sperrt Shou in seinem Schlafzimmer ein. Dann ruft sie den Kammerjäger zu sich. Denn für sie sind Borger Parasiten. Zum Glück endet die Geschichte gut für die Borger.

NameBearbeiten

Wenn man den Namen ausspricht, klingt es nach dem japanischen Wort 春, was Frühling bedeutet. Im Japanischen hat es auch die Bedeutung Sonne oder Sonnenlicht (陽) oder klarer werden (晴). In Japan wird der Name mit folgenden Kanjis geschrieben: ハル, はる.

In der amerikanische Version heißt sie Hara. Im Roman Die Borger trägt sie den Namen Frau Driver.

Miyazaki-insulted.jpg
Hayao Miyazaki kehrt
zurück ... weiterlesen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki