FANDOM


Herr Mutou ist ein Nebencharakter aus dem Film Flüstern des Meeres von Tomomi Mochizuki aus Studio Ghibli.

Handlung Bearbeiten

Mit seiner Frau hatte er sich gestritten, was in einer Scheidung endete. Daraufhin zogen seine Frau und seine beiden Kinder von Tokio nach Kouchi. Seit der Scheidung hat er das Haus renoviert und lebt nun mit seiner Freundin zusammen.

Während der Goldenen Woche besucht ihn seine Tochter Rikako Mutou spontan. Sie wird von Taku Morisaki begleitet. Da Rikako ihr altes Zimmer sehen will, bittet er Taku, im Erdgeschoss auf sie zu warten. Er kehrt zu Taku zurück und gibt ihm geliehendes Geld zurück und bezahlt eine Hotel-Reservierung.

Persönlichkeit Bearbeiten

Zu seinen Mitmenschen ist er stets höflich und respektvoll. So stellt er sich auf seine Tochter Rikako Mutou ein, als sie ihn besucht. Er bezahlt nicht nur das geliehene Geld an Taku zurück, sondern auch seine Übernachtung im Hotel Hyatt.

Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.