FANDOM


Himawari ist der Kindergarten, der von Karen, Kumiko und Sousuke besucht wird. Der Name Himawari bedeutet Sonnenblumengarten.

Er befindet sich neben dem Altenheim, das in Tomonoura liegt. Der Kindergarten liegt für Lisa sehr günstig, weil sie ihren Sohn zum Kindergarten bringt und dann nicht weit zur Arbeitsstelle hat. Altenheim und Kindergarten werden nur durch einen Zaun getrennt. Vom Kindergarten aus sieht man Sousukes Haus.

Jeden Morgen lässt Lisa ihren Sohn im Altenheim raus. Dann geht er über den Parkplatz und durch ein Loch im Zaun zum Kindergarten. Er benutzt diesen Weg auch, um seine Mutter und die älteren Frauen zu besuchen. So freuen sich Yoshie, Noriko und Toki auf seine Besuche.

Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.