FANDOM


Holozid-Kristalle, umgangssprachlich auch Flugsteine genannt, sind von Menschen gefertigte Edelsteine, zu deren Herstellung nur die Bewohner Laputas in der Lage waren.

HolozidBearbeiten

Holozid

Der Stein leuchtet innen

Necklace

Der Flugstein mit dem Königswappen

Muska Flugstein

Muska entdeckt den Flugstein Laputas

Holozid ist ein Wirkstoff (wahrscheinlich gasförmig), der laut Pomu im Gestein in den Bergen enthalten ist. Sobald er mit Sauerstoff in Berührung kommt, verliert sich langsam die Leuchtkraft bzw. das Gas entschwindet oder es kommt zu einer chemischen Reaktion mit Sauerstoff, wobei die Leuchtkraft schwindet.

Holozid-KristalleBearbeiten

Sheetas FlugsteinBearbeiten

Der Flugstein war im Besitz von Sheeta. Auf ihm ist das Wappen, der Königsfamilie Laputas eingraviert. Er besitzt die Fähigkeit jemanden schweben zu lassen und hat auch noch Zauberkräfte (z.B. Zerstörungszauber), die durch einen Spruch aktiviert werden. Allerdings auch nur, wenn derjenige ein Nachfahre der Königsfamilie von Laputa ist; so funktionierte der Stein bei Pazu beispielsweise nicht. Das erste mal wird er von Sheeta benutzt, als diese von einem Luftschiff in die Tiefe stürzte.

Flugstein von LaputaBearbeiten

Mit diesem großem Flugstein schafften es die Bewohner von Laputa, die riesige Insel in den Himmel zu heben. Er ist außerdem die Energiequelle von Laputa.

Totoro-2
Darum sind Ghiblifilme faszinierend.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.