FANDOM


Ingary ist das Land, wo der Film Das wandelnde Schloss von Hayao Miyazaki hauptsächlich abspielt. Das Land hat viele Nachbarn, wo unter anderem auch Rübe herkommt. Das Land steht im Krieg mit einem Nachbarland. In der Hauptstadt Kingsbury lebt der König von Ingary und Suliman.

OrteBearbeiten

Ingary-street

Strassen von Market Chipping.

Im Film kommen folgende Orte vor:

Das Niemandsland wird von einem Fluss von Market Chipping getrennt. Auch werden Orte an der Grenze im Film gezeigt, aber nicht namentlich erwähnt. Dort brennen die Häuser.

VerkehrsmittelBearbeiten

Hauro-dampfzug

Straßenbahn mit Dampfantrieb.

Hauro-kayak

Der Kayak ist ein beliebtes Verkehrsmittel.

Das Land hat die vorindustrielle Zeit erreicht. In den urbanen Gebieten verwendet man Autos, Busse, Züge (Dampfbahn) und Kajaks. Aus dem Motor der Fahrzeuge dampft es, weil sie mit Kohle angetrieben wird. Nur die Kajaks werden mit Öl betrieben. Im Film wird auch die Entwicklung von Kriegskajaks gezeigt. Neben Fahrzeugen und Flugmaschinen werden auch Boote und Schiffe verwendet.

SpracheBearbeiten

Hauro-lettie-close-up

Deutsches Wort Frücht(e) im Chezarys.

Hauro-plakat

Propaganda-Plakat ist komplett in Deutsch.

Die Amtssprache in Ingary ist Englisch. Jedoch finden sich Wörter aus der französischen und deutschen Sprache. So findet man im Film deutsche Wörter. Sogar ein Plakat zur Rekrutierung von Soldaten ist komplett in deutsche Sprache.

PolitikBearbeiten

Im Land herrscht Kriegslust. Mit Flugblättern versuchen die Feinde und der Bürgermeister der Hafenstadt die Menschen von ihrer Sache zu überzeugen. Der Patriotismus ist im Land großgeschrieben. So werden Paraden gehalten und die Ingary-Soldaten zeigen sich öffentlich in ihrer Uniform.

Auch werden die Kriegskayaks und Kriegsschiffe nicht von den Augen der Öffentlichkeit versteckt. Enttäuschung macht sich erst breit, als die ersten Kriegsschiffe heimkehren und die Hafenstadt bombardiert wird. Daraufhin verlassen viele Menschen die Hafenstadt, später auch Market Chipping.

Im Krieg ist das Land in Ausnahmesituation. So werden Zauberer in willenlose Flugmonster verwandelt und „fragwürdige“ Zauberer und Hexen verfolgt. Daher ist Hauro auf der Flucht. Suliman ist die königliche Hofzauberin. Ihr vertraut König von Ingary wichtige Entscheidungen an, die den Verlauf des Kriegs beeinflussen. Das Land bildet auch Zauberer und Hexen an der staatlichen Akademie für Zauberei aus. Hier lernen die Studenten nicht nur Zauberei, sondern sie sind auch nach der Ausbildung verpflichtet das Land zu dienen.

Hauro-jubel

Die Menschen in Market Chipping jubeln Soldaten zu.

Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.