FANDOM


Ghibliworld-admin-avatar.png

bigdatas Avatar

Ghibliworld ist ein Newsblog rund um das Thema Studio Ghibli. Auf der Wiki-Hauptseite findet man die News aus dem Blog und sie werden täglich aktualisiert.

Es wurde vor 5 Jahren gegründet und hat heute fast 25.000 Besuche pro Monat. Der Admin des Blogs ist bigdata. In diesem Interview bekommen wir mehr Einblick hinter den Kulissen und erfahren so mehr über den Erfolg des Blogs. Kommen wir gleich zu der ersten Frage:

Ghibli Wiki: Worum geht es in eurem Blog?
bigdata: In unserem Blog dreht sich alles um das berühmte Studio Ghibli, einem japanischen Animationsfilmstudio, was ihre Filme zum größten Teil noch klassisch von Hand zeichnet. Die bekanntesten Filme sind unter anderem Mein Nachbar Totoro, Prinzessin Mononoke, Chihiros Reise ins Zauberland und Das wandelnde Schloss.

Wiki: Könnt ihr uns etwas zur Geschichte eures Blogs erzählen?
bigdata: Ghibliworld.de entstand im Jahr 2009. Das war, glaube ich, in dem Jahr als Ponyo - Das große Abenteuer am Meer angekündigt wurde. Seitdem berichten wir ausschließlich über Studio Ghibli. Im Jahr 2013 hat sich unser Team vergrößert. In diesem Jahr wird ghibliworld.de fünf Jahre alt.

Wiki: Was hat euch bewogen, den Blog zu starten?
bigdata: Obwohl ich einige Animationsfilme von Studio Ghibli kannte, wurde ich durch den Ponyo-Film erst wieder auf das Studio aufmerksam. Der Ankündigungstrailer war in meinen Augen meisterhaft und atemberaubend gewesen. Darauf habe ich angefangen, alle bisher erschienene Ghibli-Filme anzuschauen. Ich wollte auch viel darüber reden, was sich aber als schwierig darstellt hat: Denn viele Freunde, Bekannte und Leute, mit den ich ins Gespräch gekommen war, waren die Filme und das Studio einfach unbekannt. Ich hatte zu dieser Zeit gar keine Ahnung, dass Ghibli-Filme oder generell Animes bei uns noch immer nicht so stark vertreten waren. Ich hatte mir gedacht, dass ich da unbedingt was machen muss. Diese fantastischen Filme möchte ich unbedingt bekannter machen. Hayao Miyazaki hat es geschafft mit seinen Filmen die japanische Kultur zu prägen. Also hatte ich nach einer Möglichkeit gesucht, nach einem Sprachrohr, um die Filme bei uns noch bekannter zu machen und so hatte ich den Blog gestartet.

Wiki: Welche Meilensteine wurden schon erreicht?
bigdata: Meilensteine haben wir uns nicht direkt gesetzt, es sind mehr kleine Ziele, auf die wir hinarbeiten. So ist letztes Jahr, wenn auch nur knapp, durch die Entscheidung einer handvoll Leser unser Disskusionsforum online gegangen. Anlässlich des bevorstehenden fünften Geburtstags hatte es einen Relaunch der Seite gegeben sowie einen Providerwechsel mit besserer und leistungsfähiger Hardware. Ein wichtiges Ziel ist weiterhin mehr Leser zu erreichen, was uns auch gut gelungen ist. In den letzten Monaten konnten wir unsere Pageviews um fast 50% steigern und gehen stark auf die 25.000 Pageviews im Monat zu. Für die Zukunft haben wir natürlich noch mehr Ideen und Ziele geplant.

Wiki: Worin seht ihr den besonderen Reiz von eurem Thema?
bigdata: Bei den Filmen von Studio Ghibli gibt es auch nach Jahren immer wieder neue Hintergrundgeschichten, interessante Informationen zur Entstehung der Filme, Charakteren und Orte. Man entdeckt immer wieder versteckte Hinweise, Parallelen zu anderen Ghibli-Filmen oder auch kleine Details die einen wieder Fragen aufkommen lassen. Bei Chihiros Reise ins Zauberland kann man erkennen, dass die Eltern von Chihiro einen Audi fahren. Warum fahren sie keine japanische Automarke? Aber auch der Schriftzug Ghibli ist öfter Mal in Filmen zu finden, zum Beispiel auf einen vorbeifahrenden Bus in Kikis kleiner Lieferservice oder auf einen Flugzeugmotor im Film Porco Rosso. Das sind nur einige Beispiele von Hunderten, die uns immer wieder etwas Neues in den Filmen entdecken lassen. Auch noch bei Filmen die schon älter als 20 Jahre sind. Welche Animes können das schon von sich behaupten?!

Wiki: Wo sind die Stärken eures Blogs, und wo würdet ihr euch über mehr Unterstützung freuen?
bigdata: In diesem Fanblog steckt viel Herzblut. Alles wird detailliert recherchiert, oft stundenlang. Alle neuesten Informationen, Trailer und Filminfos zum Thema Studio Ghibli sind an einer zentralen Stelle zu finden. Wir sind also fast immer Up-to-date, wenn es um das Thema Ghibli geht. Dies betrifft unter anderem auch den Blog und die Technik die dahintersteckt.
Wir könnten derzeit noch Unterstützung beim Übersetzen von Inhalten, Erstellen von Grafiken und beim Schreiben von Inhalten gebrauchen. Aber auch Weiterempfehlungen helfen uns weiter.

Wiki: Was wünscht ihr euch für die Zukunft?
bigdata: Für die Zukunft wünschen wir uns natürlich weiterhin fleißige Leser, mehr angeregte Diskussionen und viele Weiterempfehlungen.

Wir danken bigdata für die sehr detaillierte Antworten. Das Interview hat uns gezeigt, was man durch Motivation und Fleiß erreichen kann.

Wenn ihr auch mehr über das Ghibli Wiki erfahren wollt, dann schau doch im Interview von Alex-San Uchiha vorbei ;)

Das Interview wurde von Panda-Nin geführt. Er ist Admin des Ghibli Wikis. Seine Hobbys sind Kochen, Bücher lesen, Animes schauen und ganz besonders Programmieren. Daher studiert er Bioinformatik auf Master an der Universität Tübingen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki