FANDOM


Kantas Vater ist Reisbauer und mit Kantas Mutter verheiratet. Man trrifft ihn meist nicht zu Hause, sondern auf den Feldern, wo er bis in den Abend arbeitet.

Man sieht ihn zum ersten Mal zum Filmbeginn, als die Familie Kusakabe nach Matsugou umzieht. Tatsuo hält an, um ihn als neuer Nachbar zu grüßen. Fast gegen Filmende geht Satsuki den Weg vom Geisterhaus nach Shichikokuyama Byouin mehrmals auf und ab. Auf dem Weg trifft sie ihn dreimal.

Mit Großmutter Oogaki und vielen anderen aus dem Dorf sucht er im Teich nach jemandem.

Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).