FANDOM


Kiki-port

Die Hexe Kiki wurde in Karikiya geboren. Sie zog eines Tages auf ihrem Besen los, um in der Stadt Koriko ihr Glück zu finden. Sie kam bei der netten Frau Osono, die Besitzerin der Bäckerei Guchokipanya, unter und eröffnete den Lieferservice. Ihr Mutter ist Kokiri und ihr Vater ist Okino. Sie freundet sich, in der neue Stadt, mit Ursula und Tombo an. Sie hat noch 4 Schwestern, deren Namen nicht bekannt sind und ein Haustier namens Jiji.

Hexe werdenBearbeiten

Jede Hexe muss nach Vollendung des 13. Jahres ihr Heim verlassen, um in einer hexenfreie Gegend zurecht zu kommen. Das Ziel dieser Tradition ist, dass sie zu einer vollwertigen Hexe wird.
Kiki konnte mit ihren schwarzen Kater Jiji sprechen, aber nach einer gewissen Zeit verlor sie ihre Magiekräfte und diese Fähigkeit verschwand. Obwohl sie im Laufe der Handlungen ihre Kräfte zurückerhält, bleibt dieser Zustand so. Dies zeigt, dass Kiki gewachsen ist und eine volle Hexe wurde[1].

SynchronisationBearbeiten

  • Deutsch: Melina Borcherding
  • Englisch (Buena Vista Dub): Kirsten Dunst
  • Englisch (JAL/Streamline Dub): Lisa Michelson
  • Französisch: Adeline Chetail
  • Italienisch: Domitilla D'Amico
  • Japanisch: Minami Takayama
  • Koreanisch: Yeon So
  • Spanisch:
    • Tecnison S.A. (2003): Christina Yuste
    • Soundub (2010): Belén Rodríguez
    • Lateinamerika (2003): Cristina Hernández
    • Lateinamerika (2010): Betzabé Jara
  • Ungarisch: Ilona Molnár

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. The Art of Kiki's Delivery Service: A Film by Hayao Miyazaki, Part Two, Art Of Animated Film, Page 45. VIZ Media LLC; 1 edition (2006-05-09) ISBN 1-4215-0593-2, ISBN 978-1-4215-0593-0, 11.02.2007
Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.