FANDOM


Kirin Kiki ist eine japanische Schauspielerin und Synchronsprecherin. Ihr wahrer Name ist Keiko Uchida.

LebenBearbeiten

Ihr Vater war Biwa-Meister[1]. Nach ihrem Schulabschluss in den 60er Jahre began sie ihre Schauspielkarriere im Bungakuza-Theater. Ihr Künstlername war Chiho Yuuki. Später trat sie in TV-Werbungen auf[2]. Sie verkaufte ihren Künstlernamen in einer Auktion und nannte sich Kirin Kiki[1].

AuszeichnungenBearbeiten

Trotz ihrer Augen- und Brustkrebs setzte sie ihre Arbeit fort und wurde mit vielen Auszeichnungen belohnt[3]. Eins ihrer Auszeichnung ist Japanese Academy Award 2008 für beste Schauspielerin in Tokyo Tower: Mom and Me, and Sometimes Dad[4].

MitwirkungBearbeiten

Sie verlieh ihre Stimme an Haru (Arrietty) aus Arrietty - Die wundersame Welt der Borger.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Kirin Kiki (jp.), aufgerufen: 21.07.2010
  2. Kiki Kirin (jp.), Kodansha, aufgerufen: 21.07.2010
  3. Ashashi (jp.), aufgerufen: 23.07.2010
  4. JAPA (jp.), aufgerufen: 19.07.2010

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki