FANDOM


Mohnblumenberg-maru-yokohama
Mohnblumenberg-easter-egg

Easter Egg

Koyo Maru Yokohama ist das Schiff von Yoshio Onodera. Der Name kann man jedoch nur auf der Rückseite des Schiffs lesen. Denn seitlich steht der Name Koyo Maru. Umi Matsuzaki und Shun Kazama gelangen zum Schiff, indem Akio Kazama sie mit seinem Schiff hinfährt. Hier steht das Schiff nicht im Hafen, sondern offen auf dem Meer.

Umi und Shun betreten das Schiff über eine ausfahrbare Treppe. Sie befindet sich links am Schiff. Easter Egg: Über eine Kabine steht der Name Ghibli. Das Schiff wird nicht nur von einem Kapitän gesteuert, sondern von zwei. Onodera ist aber der oberste Kapitän, was am Kranz auf seinem Hut zu sehen ist. Die Kapitäne sind jedoch nicht die einzigen Männer mit weißfarbigen Hut. Umi und Shun wurde von einem Mann mit weißfarbigen Hut und blaufarbige Hose in die Kabine begleitet.

BilderBearbeiten

InspirationBearbeiten

Ein ähnlichen Namen trägt das Schiff Yokohama Maru (1912), welches vor dem ersten Weltkrieg gebaut wurde. Im zweiten Weltkrieg kam das Schiff für den Truppentransport zum Einsatz. Am 10.03.1942 wurde das Schiff versenkt. Ob das Schiff als Inspiration für Onoderas Schiff dient wurde nicht bestätigt. Aber die Namen der Schiffe sind sehr ähnlich.

Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.