FANDOM


Muoro war der General und Befehlshaber der Festung Tedis aus dem Film Das Schloss im Himmel von Hayao Miyazaki aus Studio Ghibli.

Er und Muska wurden von der Regierung beauftragt, Laputa zu finden. Nachdem Muska die Kontrolle über Laputa erlangt hatte, tötete er Muoro, da er für ihn nicht mehr von Nutzen war.

Persönlichkeit Bearbeiten

Muoro ist durch seine Position ziemlich selbstsicher und weiß gut, wie man Befehle erteilt. Er hat eine große Gier nach Gold, für dieses nimmt er auch die Ausbeutung und Zerstörung einer einzigartigen Inselstadt in Kauf. Was Muoro im Guten nicht erreicht, versucht er mit Gewalt. Meistens handelt er ohne Strategie und ohne Nachdenken. Er und Muska können sich von Anfang an nicht leiden, die beiden arbeiteten nur gezwungenermaßen zusammen.

Gewissermaßen erlaubt sein Stolz nicht, Muskas Rat anzunehmen. So ändert er nicht die Verschlüsselung seiner Nachricht, wodurch Dōras Bande ein leichtes Spiel haben, ihn auszuspionieren. Es ist kein Zufall, dass Kapitän Dōra und ihre Bande ihm dauernd in die Querre kommen. Oft lässt er Muska freie Hand, auch nachdem er die Leitungen in Tedis durchtrennt hat, um selbst das Kommando zu übernehmen.

Handlung Bearbeiten

Er ist zum ersten Mal an in der Festung Tedis zu sehen, als er sich mit Muska unterhält. Als er Goliath anfordert, beginnt der Kampf um Laputa.

Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).