FANDOM


Prinz Marcassin ist der Herrscher von Schweinfort und ein sehr begabter Zauberer. Daher gehört er zu den Weisen. Obwohl er der rechtmäßige Herrscher ist, wird er immer als Prinz bezeichnet.

PersönlichkeitBearbeiten

Schon als Kind ist er still und zurückhaltend. Sein älterer Bruder Sven, der auf dem Hof Prinz Gascon genannt wird, ermuntert ihn oft, wodurch eine enge Beziehung besteht. So schaute er seinen älteren Bruder auf. Sven tritt sogar vom Thron zurück, um Marcassin den Vortritt zu lassen. Denn Marcassin war talentierter als er.

Obwohl er schon als Kind gutaussehend und talentiert ist und nicht umsonst zu den Weisen zählt, zweifelt er an seine Fähigkeiten ein gerechter Herrscher zu sein. Als Shadar sein Herz brach, verstärkten sich seine Schwächen.

FluchBearbeiten

Sein Herz wurde von Shadar gebrochen, wodurch er stark an sich selbst, seinem Aussehen und seinen Fähigkeiten zweifelt. Getrieben von diesen Gefühlen erlässt er in Schweinfort Gesetze, die ihre Bewohner dazu anhalten, Augenkontakt zu vermeiden und sich in Schweinemasken und -anzüge zu kleiden. Nachdem sein Herz geheilt wurde, wurde die Gesetzte aufgehoben. Jedoch tragen einige Bewohner weiterhin die Schweinsuniform. Später tritt er Olivers Gruppe bei als der Fluch Manna über Ni no Kuni (Welt) liegt.

InspirationBearbeiten

Der Name Marcassin ist ein Hinweis auf das französische Märchen mit dem Schweinekönig. Daher wird er auch immer als Prinz bezeichnet. Sein Aussehen und Talent ähnelt sehr dem Hauro aus dem Film Das wandelnde Schloss.

Miyazaki-insulted
Hayao Miyazaki kehrt
zurück ... weiterlesen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki