FANDOM


Die Libellen leben im Zedernwald und besitzen, so wie echte Libellen, viele Flügel. Ihr Körper ähnelt einem Wurm. Am Schwanzende sind Leuchtkörper wie beim Leuchtkäfer. Sie können eins bis drei Flügelpaare haben. Ein Flügelpaar wiederrum kann aus zwei bis sechs Flügeln bestehen. Am See des Waldes kann man viele solcher Libellen sehen.

Im Film Das Schloss im Himmel von Hayao Miyazaki aus Studio Ghibli wurden die Liebllen auf Laputa gesichtet. Sie befinden sich in der Nähe von Teichen.

In dem Film Nausicaä aus dem Tal der Winde ähneln sie Hebikeras. Im Manga hingegen kommen sie in neuen Pilzwäldern oder in den frisch ausgebreiteten Gebieten des Meer der Fäulnis vor.

Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).