Fandom

Ghibli Wiki

Mister Teig

1.082Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Mister Teig ist der einzige Freund der Ei-Prinzessin.

AussehenBearbeiten

Mr.Dough.PNG

In seiner Nase lebt ein Apfelwurm. Seine Augen sind Pflaumen. Kein ganzer Körper ist eine Teigmasse. An ihm sind Gliedmaßen, die sich aus dem Teig geformt wurden. Anfangs konnte Mister Teig nur robben. Erst als er und die Prinzessin den finsteren Wald verlassen haben, konnte er laufen. Der Teig selbst besteht aus gemahlenen Knochen.

Auf dem Kopf trägt er einen Strohhut, den er von den Hasen genommen hat, um sich und die Prinzessin vor den Augen der Hexe zu verbergen.

Da er ein Teig ist, kann man ihn backen, wodurch er zum Brot wurde. Auf seine Brust sind Zopfen, die von der Hexe Baba Yaga geflochten wurden. Auch sein Brotkörper ist größer als sein ursprünglicher Teigkörper. Auch hat er wohlgeformte Gliedmaßen. Die Pflaumen und den Apfel im Gesicht hat er beibehalten. Allerdings wohnt im Apfel nicht mehr der Apfelwurm, weil es ausgetrocknet ist.

GeburtBearbeiten

Mister Teig wurde an einem Abend mit Mondschein zum Leben erweckt. Jedoch hat die Hexe nicht daran gewirkt, sondern die Ei-Prinzessin. In der Nacht sitzt sie einsam in der Küche und weint vor sich hin. Dann bewegt sich der Teig und die Prinzessin drückt zwei Pflaumen in das Gesicht, die später die Augen des Mister Teigs werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki