FANDOM


Nago ist ein Gott der Wildschweine aus Prinzessin Mononoke, der als Berggott die Umgebung des Zedernwald beherrschte. Er wurde wegen seiner Größe und Stärke von den Menschen gefürchtet.

Sein TodBearbeiten

Er wurde von Ashitaka getötet, als er in einen Dämon verwandelt wurde und dessen Dorf angegriffen hat. Als Ashitaka mit dem verfluchten Wildschwein in Berührung kam, erkrankte er an der gleichen Krankheit. Bevor Nago starb, sprach Hii-sama ein Gebet, um ihn zu besänftigen und weiteres Unheil abzuwenden. Seine letzten Worte an Hii-sama lauteten: "Ihr abscheulichen Kreaturen. Ihr sollt meinen Schmerz und Zorn teilen."

Hii-sama glaubt, dass seine Krankheit durch eine Kugel, die sie bei Nagos Überresten gefunden hat, ausgelöst wurde. Da Ashitaka nun ebenfalls mit dem Fluch belegt ist, muss er seinen Stamm verlassen.

UrsacheBearbeiten

Emblem-importantSpoilertext ein-/ausblenden
Achtung dies ist ein Spoiler!

Wie Hii-sama richtig vermutete, war die Kugel in ein tödliches Gift getränkt. Die Menschen wollten den riesigen Eber töten, weil er als Beschützer der Gegend versuchte das Vordringen der Menschen in sein Gebiet zu verhindern. Die Bewohner der Eisenhütte fühlten sich von dem Wildschweingott bedroht und in den Abbauarbeiten des Erzes behindert. Weil Nago in seinem Zorn über die Ausbeutung der Natur viele Menschen tötete, sah man keine Möglichkeit mehr in zu besänftigen. Aus diesem Grund machte sich Eboshi mit Gewehren und Kanonen auf ihn zu töten.


Sie wusste, dass die Tiergeister nicht durch einen Schuss getötet werden können, weil der große Waldgott die Fähigkeit besitzt sie wieder zu heilen. Darum tränkte sie die Kanonenkugeln in ein tödliches Gift. Um die Wildschweine zu provozieren, holzte Eboshi weitere Bäume ab. So lockte sie Nago heraus und traf mit ihrer vergifteten Kugel ins Nagos Fleisch. Daraufhin brannte Eboshi eine große Waldfläche ab, damit Nago nicht in das Waldinnere gelangen konnte. Verzweifelt rannte dieser davon und und verwandelte sich in seinem großen Zorn in einen fürchterlichen Rache-Dämon. In dieser Gestalt lief er in das Gebiet des Emishi-Stammes, wo er von Ashitaka schließlich getötet wurde und seinen Fluch auf ihn übertrug.[1].

GalerieBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Princess Mononoke, Animecomic (eng.), Band 1, Seite 105 ff.
Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.