Fandom

Ghibli Wiki

Ni no Kuni II

1.057Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Ni-no-kuni-2.jpg

Ni no Kuni II: Die Rückkehr des Königs[1] (eng. Ni no Kuni II: The Revenant Kingdom) ist ein Fantasy-Rollenspiel. Wie beim Vorgänger Ni no Kuni arbeitet das gleiche Team zusammen. Jedoch ist Studio Ghibli nicht am Werk beteiligt. Seit Toshio Suzuki das Personal verkleinert, gehörten auch einige Mitarbeiter des Projekt nicht mehr zum Studio wie z.B. Yoshiyuki Momose. Joe Hisaishi komponiert zwar weiterhin die Musik, aber er ist ein selbstständiger Künstler. Somit entwickelt nur Level 5 am Spiel, das 2017 für die Playstaion 4 erscheinen soll.

HandlungBearbeiten

Ni No Kuni II Revenant Kingdom - First Trailer02:44

Ni No Kuni II Revenant Kingdom - First Trailer

Der Junge Evan wird zum König ernannt. Seine Katzenohren unterstreichen seine Unschuld und Unwissenheit, dass er als neuer König über ein ganzes Königreich in Gefahr schwebt. Denn ein Schleier zieht sich über sein Reich. Ein Maus rückt mit seiner Arme aus Mäusekriegern an und besetzt den Thron.

Doch das Schicksal gibt ihm Roland zur Hand, der aus dem Paralleluniversum Ichi no Kuni kommt. Mit Wilderer auf Ornithopters und kodama-ähnliche Wesen will er sein Thron wiedererlangen und ein Königreich für groß und klein schaffen.

NeuerungenBearbeiten

Die Handlung grenzt sich von der seines Vorgängers ab. Laut „Level 5“-Gründer Akihiro Hino soll die Handlung mehr Tiefe haben, um ernste Themen anzusprechen[2].

Auch wird es viele neue Funktionen geben. Darunter soll der Spieler ein neues Königreich erschaffen können[3]. Akihiro Hino übernimmt Story und Regie.

BekanntesBearbeiten

Das Spiel ist in der Parallelwelt zu Ni no Kuni (Welt) und Ichi no Kuni. Vielleicht heißt diese Welt dann „San no Kuni“. So regiert Evan über ein Königreich, das wie Katzbuckel aussieht und er trägt den gleichen Nachnamen wie König Tom XIV. Wie Oliver stammt Roland aus einer anderen Universum. Im Trailer begleitet ein lilafarbiger Drache, der wie Tengris aussieht, die Wilderer auf Ornithopter.

Im Trailer nutzt ein Zauberer dunkle Magie und er trägt ein Hut in Schlangenform. Das ist ein Referenz zu Kushana aus dem Film Nausicaä aus dem Tal der Winde. Auf Kushanas Wappen sind zwei Schlangen abgebildet. Bevor der Trailer den Zauberer zeigt, ist ein Drache in einer Stadt zu sehen. Die Gebäuden scheinen aus dem Film Chihiros Reise ins Zauberland entnommen zu sein.

StabBearbeiten

Für das Charakterdesign ist Yoshiyuki Momose verantwortlich. Und die Musik steuert Joe Hisaishi bei[4]. Akihiro Hino übernahm Story und Regie.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Arebitstitel.
  2. IGN Japan (jap.), abgerufen 04.12.2016
  3. Ni no Kuni 2 - Hinweise auf neues »Bau ein Königreich«-System (dt.), gamepro.de, abgerufen 04.12.2016
  4. Ni no Kuni II: Revenant Kingdom RPG's Latest Trailer Reveals 2017 Release (eng.), ANN, abgerufen 04.12.2016
The-red-turtle.jpg
Die rote Schildkröte“ ab 16.03.17 im Kino.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki