FANDOM


Ponkichi ist seit seiner Kindheit der beste Freund von Shoukichi. Er kann sich nicht verwandeln, aber er ist ein gutherziger Tanuki. Er ist in Hanako verliebt.

Überraschend ist, dass er selbst Gontas Hass auf den Menschen durch ein schlagkräftiges Argument aushebelt und annuliert. Gonta hasst die Menschen so sehr, dass er sie alle umbringen will, jedoch wurde er durch Ponkichis Prognose umgestimmt: Wenn es die Menschen nicht mehr gibt, können die Tanukis keine leckeren Ramennudeln mehr essen.

Dies klingt erstmal belustigend, trägt aber ein wahren Kern. Die Menschen sind zwar zerstörerisch, aber auch schöpferisch tätig, wodurch viele gute Dinge entstanden (Hier die Ramennudeln). Ponkichis Prognose zeigt auch ein wesentliches Merkmal der Tanukis: Sie lieben gutes Essen.

Miyazaki-insulted
Hayao Miyazaki kehrt
zurück ... weiterlesen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki