FANDOM


SamuraiFlagge

Asanos Flagge

Die Samurai sind gut bewaffnete männliche Krieger, die keiner festen Führung untergeordnet sein müssen. So können verschiedene Samuraiparteien sich bekämpfen.

Fürst Asano selbst ist ein Samurai und führt viele verschiedene Samuraiclans an. Er ist selbst im Film nicht zu sehen. Er führt viele Angriffe gegen die Eisenhütte, um sie zu erobern und zu plündern.

Überfall auf DörferBearbeiten

Mononoke-samurai

Der Samurai beim Überfall

Mononoke-krieger

Die Krieger beim Überfall

In der Nähe der Stadt liegen landwirtschaftliche Felder. Im Film wurden die Bauerfamilien von Samurai angegriffen und geplündert. Es steht nicht fest, wer diese Samurais anführt.
Historisch betrachtet ist es sehr unwahrscheinlich, dass Samurai die Bauern angegriffen und geplündert hatten. Denn die Bauern waren zahlenmäßig überlegen und konnten sich bewaffnen. Zudem hatten die Samurai die Möglichkeit ihren Clan zu verlassen, um eine andere Arbeit zu finden. Diese Ex-Samurais bezeichnet man auch als Rōnin. Die Idee, dass Samurais die Bauern angreifen, stammt aus dem Film Seven Samurais von Akira Kurosawa[1].

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 『「もののけ姫」はこうして生まれた。』 (jp.), Seite 42 f.
Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.