FANDOM


Jump

Sprung vom Dach

Shun-fan-foto

Foto aus Shuns Fanclub

Wenn ihr schon etwas einreißen wollt, weil es alt ist, dann die Mauern in euren Köpfen! Etwas Altes zu vernichten ist dasselbe wie die Vergangenheit zu vergessen. Und wenn ihr die Meinung der Minderheit nicht hören wollt, dann habt ihr nicht das Recht, euch Demokraten zu nennen!

— Shun Kazama bei der Debatte zum Abriss des Klubhauses

Shun Kazama geht auf die Schule Konan Academy des dritten Jahrgangs und ist im Zeitungs-Klub. Er ist mit Shirou Mizunuma eng befreundet und versucht, den Abriss des Klubhauses zu verhindern. Shun ergreift die Initiative und ist direkt, gehe es um das Klubhaus oder die Beziehung zu Umi. Obwohl Fotografie seine Leidenschaft ist, will er wie sein Vater zur See fahren.

Klubhaus Bearbeiten

Mit Shirou organisiert er die Demonstration, um den Abriss des Klubhauses zu verhindern bzw. darauf aufmerksam zu machen. So springt er von einem Dach in den Schulteich. Ab diesem Tag bekommt er den Spitznamen Hero. Am nächsten Tag dieser Aktion wird ein Fanklub gegründet, von dem man Shuns Foto für 30 Yen kaufen kann. Sora Matsuzaki gehört diesem Fanklub an und lässt ihr Foto sogar von Shun unterschreiben. Bei der Debatte um den Abriss des Klubhauses rennt Shun zur Bühne und ergreift das Wort. Später verliebt er sich in Umi Matsuzaki.

Familie Bearbeiten

Sein Vater ist Akio Kazama. Von ihm lernte er, Flaggensignale zu lesen. Da er das einzige Kind der Familie Kazama ist, liebt ihn seine Mutter sehr.

Er wurde von Yuuichirou Sawamura zur Familie Kazama gebracht. Da die Familie selbst ihr Kind verloren hatte, nahm die Mutter ihn mit großer Freude auf. So wurde er von der Familie Kazama adoptiert. Sie wurden von Sawamura oft besucht und versorgt. Seinen leiblichen Vater kennt er nicht, bis er es eines Tages herausfindet ...

Beziehungen Bearbeiten

Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).