FANDOM


Die NachtBearbeiten

Eine schöne Landschaft mit Getreiden und Häusern wird eingeblendet. Im Hintergrund sieht man Wolkenkratzer einer futuristische Stadt.

Die Szene wechselt zum Nacht-Innenleben der Stadt, wo gerade die Swat gegen die Mitglieder von Saint Nova's Church kämpfen. Die Swat konnte die Church besiegen. Dann finden Aska und Chage ein mutiertes Mädchen mit weißen Engelflügeln.

In der Zukunft leben die Menschen, wegen der hohen Strahlungen der Sonne und Nuklearanlagen, unter der Erde und in geschützten Gebieten in Wohnwürfeln.

Die VorschauBearbeiten

Oym-landscape.jpg
Oym-scientists.jpg

Am Morgen fuhren die beiden Polizisten mit ihrem Alfa Romeo die leere Straße hinunter. Chage hilft dem Mädchen aus dem Wagen zu heben, um zu fliegen. Sie ist noch nervös um zu fliegen.

Das MädchenBearbeiten

Nachdem die Polizisten Aska und Chage das Engelmädchen gefunden haben, geben sie ihr was zu trinken. Ein Team von Wissenschaftlern kommt zum Tatort und stecken das Mädchen in einem Transportfahrzeug, um sie zurück zum Labor zu bringen.

Die Polizisten machten sich Sorgen, um das Mädchen. Sie glauben, dass das Mädchen im Labor leiden würde. Sie denken sich ein Plan aus und ziehen Schutzanzüge an. Sie brechen in das Labor ein und nehmen das Mädchen mit. Der Alarm im Labor wurde ausgelöst und die Drei flüchten in einem gepanzerten Wagen. Sie fahren durch die Stadt, wodurch man sehen konnte, dass die Stadt in einem Krater gebaut wurde. Der Wagen krachte durch ein Wohngebäude und sie konnten entkommen.

Die FluchtBearbeiten

Die Flucht wird im gelben Alfa Romeo durch einen Tunnel fortgesetzt. Man sieht ein Schild mit der Warnung Vorsicht Sonnelicht. Ein Anderes mit Keine Garantie fürs Überleben. Am Ende des Tunnels sieht man das Sonnenlicht. Dahinter befindet sich die schöne Landschaft. Ein Schild warnt vor Gefahren. Sie haben die Stadt, die vor Strahlungen sicher ist, verlassen. Man sieht keine Menschen, aber Bäume. Das zeigt, dass das Gebiet nicht mehr stark radioaktivverseucht ist.

Wie in der Vorschau sieht man, dass Chage dem Mädchen hilft zu fliegen. Das Mädchen breitet ihre Flügeln aus und fliegt dem Himmel entgegen. Man sieht wie die Stadt immer kleiner wird und hinter den Bäumen verschwindet. Die Polizisten haben ihr altes Leben hinter sich gelassen und ihr Zukunft ist von nun an ungewiss.

Angle.jpg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki