Fandom

Ghibli Wiki

Studio Ghibli Museum

1.056Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen
Gm-eingang.jpg

Der Totoro-Eingang

Studio Ghibli Museum Tour - Laser Japan Time02:00

Studio Ghibli Museum Tour - Laser Japan Time

Gang durch das Museum

Das Studio Ghibli Museum (jp. 三鷹の森ジブリ美術館, dt. Mitakawald Ghiblimuseum) wurde im Jahr 2001 in Inokashira Park von Mitaka eröffnet. Das Kunstmuseum stellt Animewerke von Studio Ghibli aus.

Das Museum ist kinderfreundlich gestalltet und das Motto "Let's lose our way together" (jp. 迷子になろうよ、いっしょに, Maigo ni narou yo, isshoni) lädt einem ein Spaß zu haben. Das Museum erscheint wie eine japanische Version von Disneyland zu sein. Die Brochüre sind in vielen verschiedenen Sprachen, aber die Schilder im Museum sind auf Japanisch.

ArchitekturBearbeiten

Das Museum wurde im Jahr 1998 von Hayao Miyazaki entworfen. Inspiriert ist die Architektur vom österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser und von anderen europäischen Künstlern. Auch ähnelt das Museum dem Calcata in Italien in besonderer Weise[1]. Originalskizzen findet man im Museum. Die Bauarbeiten begann im März 2000 und wurde am 01.10.2001 eröffnet[2][3].

MuseumplanBearbeiten

Der Museumplan

AusstellungenBearbeiten

Man findet im Museum Charaktere aus den Filmen in Echtgröße und man kann Animes schauen. Eins der Highlight ist der Katzenbus als Plüsch, was bei Kindern sehr beliebt ist.
Im Erdgeschoss ist die Ausstellung über die Geschichte der Animationskunst. Wie Menschen die Animation entwickelt haben. Man sieht im Zoetrop einen hüpfen Totoro (Charakter) mit den Kindern Mei und Satsuki[4]. Anhand eines Stroboskop wird gezeigt wie Animation funktioniert.
Im ersten Stockwerk wird gezeigt wie heutige Animationsfilme entstehen. Man sieht unter anderem Drehbuch, Storyboard, Schlüsselbildanimation, ...

SonderausstellungenBearbeiten

Im Museum werden auch Filme des Studio Ghiblis und der anderen Künstler gezeigt:

KurzfilmeBearbeiten

→ Siehe: Liste der Kurzfilmen
Es gibt für das Museum speziell produzierte Kurzfilme. Man kann sie im Saturn Theater, das im Erdgeschoss befindet. Der Raum ist mit Fenstern versehen, wo man reingucken kann. Das Theater ist klein gestaltet, weil es ursprünglich nur für Kindern gedacht ist[12]. Die Kurzfilmen kann man nur im Museum, auf DVD als Extras und auf besonderen Ausstellungen außerhalb des Studios ansehen.

Weitere VorstellungenBearbeiten

Cat Bus Room ist das große Highlight der Kinder. Hier kann man in den Katzenbus einsteigen. Der Bus fährt in Richtung Mei. Der Bus ist für Kinder bis 12 Jahre gedacht.
Mamma Aiuto ist ein Souvenir-Laden, das im obersten Stockwerk befindet. Dieser Raum wurde nach den Luftpirtane Mamma Aiuto aus Porco Rosso (Film) benannt[13].
Rooftop Garden ist am Fuße des Museum. Hier findet man den Roboter in Echtgröße aus Das Schloss im Himmel und Lupin III[14]. Der Roboter wurde von Kunio Shachimaru angefertigt. Sie besteht aus Bronze und für die Herstellung bracuhte man ein ganzes Jahr. Auch das Holozid-Kristalle mit Keilschriften findet man hier[15].
Straw Hat Café ist ein Restaurant, wo man viele Charaktere aus den Filmen sieht. Es wurde mit einer Hausfrau, die Mutter einer vierköpfigen Familie ist, entworfen. Obst und Gemüse wurden von Hand geschnitten[16].
Tri Hawks ist eine Bücherei. Man kann dort sogar Bücher kaufen[17]. Dieser Raum wurde am 06.02.2002 eröffnet.

Shops und TicketsBearbeiten

Tickets müssen im Voraus bei deutschen Reisebüros oder Lawson (Handelskette) bestellt werden[18]. Man kann 3 Monaten vorher frühesten buchen. In Japan ist es hingegen ein Monat. Die Öffnungszeiten des Museums ist 10 h bis 18 h. Man darf höchstens sich um 30 Minuten verspäten, sonst wird das Ticket ungültig[19].
Das Museum ist 15-Minuten Fußweg von Bahnhof Mitaka entfernt. Dort gibt's sogar ein Shuttle Bus, das jede 10 Minuten fährt. Von Bahnhof Shinjuku aus benötigt man 20 Minuten[20].

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Isao Takahata, Goro Miyazaki (2005). 宮崎駿とジブリ美術館 (Hayao Miyazaki and Ghibli Museum) (DVD). Japan: BVHE Japan.
  2. Starting Point 1979-1996, Viz Media, 2009, S.446–447, ISBN: 978-1-4215-0594-7
  3. 宮崎駿とジブリ美術館 (Hayao Miyazaki und Ghibli Museum), DVD, BVHE Japan, 2005
  4. Miyazaki, Hayao; Satoko Kitazawa (2006). Ghibli Museum, Mitaka Catalog, Newly Revised and Enlarged Edition. The Tokuma Memorial Cultural Foundation for Animation. p. 54. ASIN B005VKJA4G
  5. Ghibli Museum Lens, 21.06.2013
  6. Ghibli Museum, 15.12.2012
  7. "The View from the Cat Bus" (11.12.2011)
  8. Ghibli Forest Movies (11.05.2010)
  9. 27.05.2009
  10. Petit Louvre (03.04.2008)
  11. Hauptseite des Museums
  12. Miyazaki, Hayao; Satoko Kitazawa (2006). Ghibli Museum, Mitaka Catalog, Newly Revised and Enlarged Edition. The Tokuma Memorial Cultural Foundation for Animation. pp. 192–193. ASIN B005VKJA4G
  13. Miyazaki, Hayao; Satoko Kitazawa (2006). Ghibli Museum, Mitaka Catalog, Newly Revised and Enlarged Edition. The Tokuma Memorial Cultural Foundation for Animation. p. 267. ASIN B005VKJA4G
  14. Hayao über das Museum
  15. Miyazaki, Hayao; Satoko Kitazawa (2006). Ghibli Museum, Mitaka Catalog, Newly Revised and Enlarged Edition. The Tokuma Memorial Cultural Foundation for Animation. p. 123. ASIN B005VKJA4G
  16. Miyazaki, Hayao; Satoko Kitazawa (2006). Ghibli Museum, Mitaka Catalog, Newly Revised and Enlarged Edition. The Tokuma Memorial Cultural Foundation for Animation. p. 201. ASIN B005VKJA4G
  17. Miyazaki, Hayao; Satoko Kitazawa (2006). Ghibli Museum, Mitaka Catalog, Newly Revised and Enlarged Edition. The Tokuma Memorial Cultural Foundation for Animation. pp. 146,266. ASIN B005VKJA4G
  18. Ticketinfos
  19. Miyazaki, Hayao; Satoko Kitazawa (2006). Ghibli Museum, Mitaka Catalog, Newly Revised and Enlarged Edition. The Tokuma Memorial Cultural Foundation for Animation. p. 250. ASIN B005VKJA4G
  20. Access
The-red-turtle.jpg
Die rote Schildkröte“ ab 16.03.17 im Kino.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki