Fandom

Ghibli Wiki

Sumpfboden

1.083Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Zenibashaus.png

Zenibas Hütte

Der Sumpfboden ist eine große Insel im Zauberland, die von Zeniba beherrscht wird. Zeniba wohnt mit Laterne in einer Strohhütte. Der Sumpfboden wird vom Wasserzug angefahren und ist die 6. Haltestelle. Der Weg zu Zenibas Hütte führt durch einen großen Wald.

Chihiro Ogino, Ohngesicht, Yu und Bou besuchen Zeniba. Chihiro will Vergebung für Haku bei Zeniba ersuchen. Die Besucher sind von Zenibas Freundlichkeit ergriffen. Ohngesicht wohnt später sogar bei ihr.

Zenibas HütteBearbeiten

Chihiro-zenibas-haus.png

Im Zenibas Hütte

Zenibas Hütte ist sehr einfach gehalten und im westlichen Stil erbaut worden. Auch isst Zeniba gerne westlich. In der Hütte ist ein großer Ofen mit Herd. In der Mitte des Zimmers befeindet sich ein Tisch mit Stühlen. Gegenüber dem Eingang steht ein Webstuhl. Vor dem Haus liegt ein Vorhof. Am Eingang des Vorhofes ist ein offenes Tor, wo die Laterne sich aufhängen kann.



Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki