FANDOM


Tatsuo Kusakabe spielt in Mein Nachbar Totoro und Mei and the Kitten Bus die Nebenrolle. Mit seiner Frau Yasuko hat er die Töchter Mei und Satsuki.

Los komm schon, wir müssen alle lachen. So können wir die Angst vertreiben.

— So spricht er seinen Kindern Mut zu.

Er arbeitet als Professor im Bereich Archäologie an einer Universität in Tokyo. In Film sieht man ihn oft bei der Arbeit. Selbst zu Hause arbeitet er.

Zu Hause wird er manchmal von Mei abgelenkt. Da er sich auf seine Arbeit konzentrieren muss, und sich nicht immer um Mei kümmern kann, wird sie von Großmutter Oogaki betreut. Da er wegen der Arbeit manchmal nach Tokyo fahren muss und seine Frau im Shichikokuyama-Krankenhaus gelegentlich besucht, fehlt ihm die wichtige Zeit, die er mit seinen Töchtern verbringen kann.

Tatsuo ist so sehr mit der Arbeit beschäftigt, dass er nicht einmal bemerkt, dass Satsuki mit Michiko befreundet ist, wenn man es ihm nicht sagt. Die schulpflichtige Satsuki übernimmt seine Aufgabe, das Frühstück und das Pausenbrot vorzubereiten.

Wenn er mit den Kindern gemeinsame Zeit verbringt, ist er ihnen stets ein gutes Vorbild. Dies spiegelt sich in Satsukis Verhalten wider, die stets jeden höflich grüßt, sogar Kanta. Seinen Kindern erzählt er auch gern von Großvater Kusakabe, der im Geisterhaus gelebt hat.

Totoro-kusakabes-auto

Tatsuo fährt einen blaufarbigen Dreirad-Wagen.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. The Art of My Neighbor Totoro (jap.), Seite 8
Tonari.no.Totoro.600.502891
Darum sind Ghibli- filme faszinierend (=> Diskussion).